Gesangverein Karben/Petterweil e.V. Der Männerchor
Gesangverein Karben/Petterweil e.V.Der Männerchor 

Herzlich Willkommen!

Der Gesangverein Karben/Petterweil e.V. freut sich über Ihr Interesse.

Schön, dass Sie den Weg auf unsere Internetpräsenz gefunden haben. Auf den folgenden Seiten finden Sie einige Informationen zu unserem Gesang sowie zu unseren regelmäßig stattfindenden Proben und Auftritten.

Kommen Sie doch einfach vorbei und machen Sie mit. Wir würden uns über Verstärkung freuen!

 

Hören Sie uns bei verschiedenen Konzerten und Auftritten.

Aktuelle Termine für 2018 finden Sie hier.

Männerchor begrüßt neue Sänger

Der Vorstand und die Sänger des Männerchores begrüßen Klaus Lind und Helge Kießling als neue Sänger in Ihrer Mitte. Klaus Lind (rechts im Bild) verstärkt den 1. Tenor und Helge Kießling singt im 2. Tenor.

Somit zeigt sich, das Mitgliederwerbung durchaus erfolgreich sein kann und dass das Chorleben weiter Bestand hat.

Herzlich willkommen.

Chorgesang entstauben

Petterweiler Sänger wollen das Image des Chorgesang entstauben

Die Petterweiler Sänger gehen neue Wege. Lesen Sie hier den aktuellen Artikel.

1. Karbener Neujahrskonzert

Begeisterte Zuhörer im Bürgerzentrum - Männerchor und Solisten überzeugen. 

Tenor Manfred Fink

Das 1. Karbener Neujahrskonzert wurde rundum zu einem Erfolg. Die rund 700 Zuhörer im Saal erlebten ein erstklassiges Konzert. Das Johann-Strauß-Orchester Wiesbaden unter der Leitung von Herbert Siebert und die Chorgemeinschaft aus Petterweil und Gambach fesselten von den ersten Tönen an die Zuhörer.

Initator war des Abends war Operntenor Manfred Fink aus Petterweil, der seine Wurzeln im Petterweiler Männerchor hat und dort auch Ehrenmitglied ist.

So begleitete der Männerchor aus Petterweil, zusammen mit dem Männerchor aus Gambach, unter der Leitung von Chorleiter Hermann Jung Chorpassagen in Liedern wie "Als flotter Geist" und "Freunde, das Leben ist lebenswert".

 

Die Solo-Partien trugen Tenor Manfred Fink und Sopranistin Lilla Galambos, die schon als Kind auf der Bühne des Budapester Operetten-Theaters stand vor.

Wiener Flair in Karben 

Kartenvorverkauf für Erstes Karbener Neujahrskonzert „Gruß aus Wien“ 2018 geht in die heiße Phase

Damit sich Interessierte rechtzeitig Karten sichern und diese eventuell auch als Weihnachtsgeschenk verwenden können,  halten die Verkaufsstelle im „Bürgerzentrum Karben“ und der „Treffpunkt Maurer“ in Petterweil ab heute nummerierte Eintrittskarten für € 36,- bzw. € 26,- bereit. Die Karten sind auch online über www.adticket.de erhältlich.


Die komplette Pressemitteilung finden Sie hier.

Chor startet Proben für Neujahrskonzert

Mit einem festlichen Neujahrskonzert möchte der Petterweiler Männerchor neue Sänger begeistern. Interessierte können mit der Truppe dann bald große Bühnenluft schnuppern. Doch erst einmal wird kräftig geübt.

 

Der Chor bereitet sich auf das große Neujahrskonzert vor, das der Chor gemeinsam mit dem Männerchor Gambach, zwei Solisten und dem Johann-Strauß-Orchester am 14. Januar geben wird.

 

Die Kooperation der beiden Chöre besteht bereits seit 25 Jahren, zusammengebracht hat sie der gemeinsame Chorleiter Hermann Jung. Das Neujahrskonzert trage deswegen den Zusatz „Erstes“, weil es keine Eintagsfliege sein, sondern künftig jedes Jahr als Ereignis in die Region ausstrahlen soll.Die Idee stammt übrigens vom Tenor Manfred Fink.

 

Der „Gruß aus Wien“ ist das Motiv, das einen ganzen Strauß von Melodien bündelt. Auf dem Programm steht eine bunte Auswahl von beschwingten und bekannten Evergreens der leichten Muse, etwa aus den Operetten „Die Fledermaus“, „Der Zigeunerbaron“, „Die lustige Witwe“ und „Land des Lächelns“.

 

Doch bis dahin ist es noch ein weiter Probenweg, zu dem noch neue Mitstreiter gesucht werden. Etwa junge Herren, die vielleicht erste Erfahrungen in Schulchören gesammelt haben und einmal auf einer größeren Bühne mit internationalen Künstlern stehen möchten. Aber auch rüstige Rentner, die ein neues Hobby suchen.

 

Karten als Geschenk

Die beiden Chöre steuern einzelne Stücke bei, dazu werden Manfred Fink und die junge ungarische Koloratursopranistin Lilla Galambos auftreten – begleitet von dem Wiesbadener Johann-Strauß-Orchester. Dass das Konzert nicht direkt an Neujahr stattfindet, liegt daran, dass nach den Feiertagen es weniger Stress gibt, die Leute entspannter sind, und sie können das Konzert auch noch als Weihnachtsgeschenk genießen – der Vorverkauf der Karten hat schon begonnen.

 

Diese können über den Vorstand des Vereins bezogen werden. Die Preise liegen zwischen EUR 26 - 36,- je nach Sitzplatz.

 

Und wir Petterweiler Sänger hoffen auf viele neugierige Männer, die jeweils dienstags ab 20 Uhr im Bürgerhaus bei den Proben hereinschnuppern möchten. In der späteren Phase der Proben werden auch gemeinsame Proben mit den Opernsolisten und dem Orchester stattfinden.

 

Weinfest in der Scheune

Samstag, 30. September 2017

Konzert im Kloster Arnsburg 

Am Sonntag, 3. September 2017, fand das letzte Konzert unter dem Motto "Evergreens der Chormusik", im Kloster Arnsburg, statt. Das Publikum war begeistert und die Akteure gaben ihr Bestes. Gepaart mit der tollen Location im Kloster Arnsburg. Weitere Infos folgen.......

Konzert am 3. September 2017

Klosterruine Arnsburg

Karten können über den Vorstand bezogen werden.

Tel.: 0152 - 22 65 49 22

Chöre und Operntenor begeistern Publikum im Bürgerhaus Petterweil

Männerchor Karben/Petterweil beschenkt sich selbst mit herausragendem Jubiläumskonzert zum 140. Geburtstag

Der Männerchor Karben/Petterweil hat mit seinem Chorleiter Hermann Jung am vergangenen Samstag erneut gezeigt, was in ihm steckt und zu welchen gesanglichen und organisatorischen Höchstleistungen er immer wieder fähig ist. Anlässlich des 140-jährigen Bestehens des Vereins hatte er zu einem Jubiläumskonzert in das völlig ausverkaufte Bürgerhaus in Petterweil eingeladen. Von der Partie waren auch der Männerchor Edelweiss Gambach sowie die gemischten Chöre Schwalheim und Lich. Als Stargast wirkte der Operntenor Manfred Fink mit, der auf den großen Bühnen der Welt zu Hause ist.  Er wohnt in Petterweil und ist Ehrenmitglied des Gesangvereins Karben/Petterweil e. V. Die Sänger aus Karben/Petterweil genießen seit Mitte des Jahres das Privileg, von ihm stimmlich trainiert zu werden.

Höhepunkt war unbestritten der vielfach umjubelte Auftritt von Manfred Fink. Mit Liedern wie "Ave Maria" oder "Wolgalied" brachte er seine Zuhörer zum dahinschmelzen und erhielt einen nicht enden wollenden Beifall.

 

Lesen Sie hier die ersten Pressestimmen. 

Konzert Bad Nauheim
Chorauftritt in Rendel

Aktuelle Informationen und Hintergründe nur einen Klick entfernt....

Hier geht es zur Bildergalerie.

Presse:

Unter den Menüpunkt 

Presse gelangen Sie zu aktuellen Mitteilungen des Vereins 

und Berichten der lokalen Printmedien.

Proben:

Dienstags, 20:00 Uhr, Bürgerhaus Petterweil, Sängerraum (UG)

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Hier finden Sie den Antrag auf Mitgliedschaft.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gesangverein Karben/Petterweil e.V.